Wirbelsäulengymnastik

Leitung: Angelika Stickel

Zeit: Dienstag 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Teilnehmer: Jedermann-/ frau

Eugen Hornberger Halle

 

 

Es wird ein abwechslungsreiches Übungsprogramm zur Kräftigung und sanften Dehnung für die
Wirbelsäule stützenden Muskulatur angeboten. Die Wirbelsäule und die beteiligten Gelenke werden
mobilisiert. Ziel ist es, Haltungsschwächen zu korrigieren und degenerativen Veränderungen der
Wirbelsäule vorzubeugen.
Die Wirbelsäulengymnastik fokussiert sich auf Übungen mit hohem Gesundheitswert für alle
Muskeln, die im täglichen Gebrauch nur unzureichend gefordert werden und daher zu
Ungleichgewichten in der Muskulatur und Haltungsschäden führen können. Haltungsschäden,
muskulären Dysbalancen und verkürzter Muskulatur werden mit vielfältigen Mobilisations-,
Kräftigungs- und Dehnübungen, sowie durch den Einsatz von Kleingeräten wie Stäben, Fausthanteln,
Therabändern usw. gezielt vorgebeugt bzw. entgegengewirkt.
Übungs- und Intensitätsvariationen ermöglichen es sowohl Einsteigern als auch fortgeschrittenen
Sportlern, beim Training den optimalen Erfolg zu erzielen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportverein Schopfloch